Teil 4A der Heraldikseite der Familie Meseberg  

Bürgerlicher Teil A - Von 1760 bis heute

Jahreszahlen stehen für Ereignisdaten oder zeitliche Nennung in historischen Dokumenten.

1806 Auflösung des Heiligen Römischen Reiches
1807 Napoleon gegen Preußen
1814 Wiener Kongress - 35 Fürstenstaaten werden zum Staatenbund vereinigt
1814 Königreich Hannover - Welfenschloss Herrenhausen
1816 Gutshöfe in Swetzkow und Schojow (Kreis Stolp - Pommern-) im Besitz von Carl Friedrich Christian Adolf Meseberg
1819 Johann Karl Friedrich v. Meseberg (gefallen)
1826 Haus Sachsen-Coburg Gotha (ab 1917 hundert Jahre Windsors)
1860 Kleinstaaterei (Operettenstaaten)
1919 Karl Meseberg leitete Novemberrevolution in Halle ein und wurde angeschossen in die Saale geworfen, wo er ertrank.
2015 Freundeskreis Meseberg

Tafel an der Freudenburg
Tafel an der Freudenburg in Bassum 1871 Deutsches Kaiserreich, Bismarck


Bürgerlicher Teil (Linie Uwe Meseberg)


Der bürgerliche Abschnitt der Familie Meseberg beginnt mit der unehelichen Geburt von Franz Heinrich Meseberg, geboren am 06.08.1760 in Groß Steinum, verstorben am 15.02.1830 in Warberg. Sein Vater war August Wilhelm v. Meseberg. Aus Gründen des Datenschutzes werden im nachfolgenden Stammbaum dieses bürgerlichen Zweiges der Familie Meseberg nur die Vornamen genannt; zusätzliche Daten stellen wir gerne aufgrund schriftlicher Anfrage im Zusammenhang mit der Ahnenforschung zur Verfügung.

Der bürgerliche Stammbaum

Stand November 2019


Vollständige, mesebergsche Ahnenkette im männlichen Stamm bis heute Nachweis von Meseberg

vor Heinrich siehe Teil 1 (Stammbaum Harbke) sowie Teil 2

Litheratur Codex Brandenburgensis Heinrich 1450 - 1530 Litheratur Codex Brandenburgensis Valentin 1475 Litheratur Codex Brandenburgensis Philipp 1495 Litheratur Codex Brandenburgensis Valentin 1530 - 1590 Litheratur Codex Brandenburgensis,
Urkunde Herold Berlin Gerhardus 1580 Urkunde Vetter von Hacke Gerhard Wilhelm 1641 - 1720 Kirchenbucheintrag Wilhelm Johann Kirchenbucheintrag August Wilhelm Meseberg Kirchenbucheintrag Franz Heinrich Kirchenbucheintrag Andreas Christoph Kirchenbucheintrag Friedrich Christoph Kirchenbucheintrag Friedrich Geburtsurkunde Rudolf Geburtsurkunde Uwe, Wolfgang

Vollständige, mesebergsche Ahnenkette im männlichen Stamm bis heute
Nachweis
von Meseberg
Lebensjahre

vor Heinrich siehe Teil 1 (Stammbaum Harbke) sowie Teil 2

Litheratur Codex Brandenburgensis
Heinrich
1450 - 1530
Litheratur Codex Brandenburgensis
Valentin
1475
Litheratur Codex Brandenburgensis
Philipp
1495
Litheratur Codex Brandenburgensis
Valentin
1530 - 1590
Litheratur Codex Brandenburgensis,
Urkunde Herold Berlin
Gerhardus
1580
Urkunde Vetter von Hacke
Gerhard Wilhelm
1641 - 1720
Kirchenbucheintrag
Wilhelm Johann
Kirchenbucheintrag
August Wilhelm
Meseberg
Kirchenbucheintrag
Franz Heinrich
Kirchenbucheintrag
Andreas Christoph
Kirchenbucheintrag
Friedrich Christoph
Kirchenbucheintrag
Friedrich
Geburtsurkunde
Rudolf
Geburtsurkunde
Uwe, Wolfgang


Bedeutende Nebenlinien (eingeheiratet):

Wilhelm Johann: oo mit von Haberstroh
Gerhard Wilhelm: oo mit von Preen
Gerhard: oo mit von Hacke
David: oo mit von Redern
Margaretha: oo mit von Veltheim
Bia: oo mit von Krosigk
Schwester von Bia: Liebschaft mit von Querfurth
Ekbert: von Ammensleben
Milo II`s Tochter Bia: oo mit von Konradsburg (Falkenstein)
Vater von Almurad heiratet Schwester von Hermann I. von Salm (Gegenkönig von Heinrich IV)
Prinz von Salm/Salm gehört noch heute zum europ. Hochadel



Kleine Memo Zeitgeschehen:
- Römer - Slaven - Sachsen- Franken/Thüringer -

Karolinger-Ottonen-Wettiner(Heinrich I. 1089 Thüringen)-Welfen-Askanier-Sallier-Stauffer-Hohenzollern-Wittelsbacher-Habsburger-Luxemburger

Preussen - Hessen - Hannover - Bayern

Liste der römisch-deutschen Herrscher - Wikipedia
Liste der Herrscher Frankreichs - Wikipedia
Liste der Herrscher Englands- Wikipedia
Liste der britischen Monarchen - Wikipedia




1930 Hoftischlermeister Rudolf Meseberg

1930 Tischlermeister Rudolf Meseberg

1930 Hoftischlermeister Rudolf Meseberg (Opa) in Waberg

1948 Opa Meseberg in Warberg

Vor dem Standesamt in Lübeck am 5.2.1943 (von links Tischlermeister Rudolf Meseberg, Tochter Anita mit Bräutigam und Max Boye)

Vor dem Standesamt in Lübeck am 5.2.1943 (von links Tischlermeister Rudolf Meseberg, Tochter Anita mit Bräutigam und Max Boye)



Familie Boye - Geschwister Meseberg - (Aufgenommen 10.07.1965)
Marie „Mariechen“ Vahldick geb. Meseberg, Rudolf Meseberg, Eliese „Liese“ Stannebein geb. Meseberg



4 Generationen der Yrjöläs


Der Bremer Zweig

Der Bremer Zweig


Stammbaum Familie Yrjölä Finnland

Stammbaum  Familie Yrjölä F i n n l a n d









Auf Ellis Island die Namen aller Einwanderer in die USA um 1900-1940 auf einer riesigen Kreiswand, so auch für Karl und Dora Kirstein.









u.a. Rudolf Meseberg (Bundesschatzmeister) mit Verteidigungsminister Kai-Uwe von Hassel 1963.

Verlobungsfeier Rudolf Meseberg 1939 in Offizierskreis Strandlust Bremen-Vegesack

Verlobungsfeier Rudolf Meseberg 1939 in Offizierskreis Strandlust Bremen-Vegesack

Kohlfahrt Freiwillige Feuerwehr Vegesack 1949 Fam. Stürmann/Kirstein

Kohlfahrt Freiwillige Feuerwehr Vegesack 1949 mit Fam. Stürmann/Kirstein

 Luxuslimousine vor Herrenhaus Meseberg 1954 Bremen-Oslebshausen

Luxuslimousine vor Herrenhaus Meseberg 1954 Bremen-Oslebshausen



Countrysänger Wolfgang Meseberg

Bobbies

Bremens älteste Beatband aus den 60er Jahren u.a. mit Uwe Meseberg (2. v. links)

Bandleader Uwe im Jahre 1944 noch ohne Band

Bandleader Uwe im Jahre 1944 noch ohne Band

langjähriges Vereinsmitglied Ursula Meseberg/FC Bayern-München  mit Freund Raimund Aumann (Ex-Nationaltorhüter)

langjähriges Vereinsmitglied Ursula Meseberg/FC Bayern-München mit Freund Raimund Aumann (Ex-Nationaltorhüter)






Verabschiedung von Uwe Meseberg nach 4-wöchentlicher Tätigkeit beim finnischen Zollamt in Turku durch den Leiter des Zollbezirks Herrn Linna sowie der Dienststellenleiter Zollfahndung, Seeüberwachung sowie der Amtsvorsteher Herrn Heimo Pönkä (Turku) und Matti Rinne (Naantalli)


Uwe Meseberg (Behördenleiter Zollamt Delmenhorst) in seinem Dienstzimmer



Amtsleiter Uwe Meseberg an der finnischen EU-Außengrenze zu Russland in Vaalimaa und
NIIRALA



Uwe Meseberg, Marathonläufer (New York 22mal gelaufen, Berlin 35mal gelaufen – Startnummer auf Lebenszeit Nr. 204
Mitglied im Jubileeclub SCC Events


Wappenleiter
Stadtwappen der Stadt Verona (über befreundete Familie nach Verona gekommen)


Leiterwappen auf Etikett einer Biermarke





Ernteumzug vor dem Anwesen der Mesebergs in Süstedt/Niedersachsen Domizil der Mesebergs in Berlin (Kurfürstendamm)

Tangokönig Jan Kirstein (links im Bild) um 1938 mit seinem Bandonium-Orchester in Vegesack

Tangokönig Jan Kirstein (links im Bild) um 1938 mit seinem Bandonium-Orchester in Vegesack

Meseberg in Cornwall auf der Spur von König Arthus.